Ostern- origami: die Eierbecher

Eine originelle kleine Arbeit zum Feiertag kann ostern- origami – der Eierbecher und die Figur des Osternhasenaus dem Papier werden. In dieser Meisterklasse werden wir erzahlen, wie man die Eierbecher in der Technik origami zusammen mit den Kindern herstellen kann, die ein heller und ungewohnlicher Schmuck des festlichen Tisches werden.

Ostern- origami: der Eierbecher

Traditionell kraschanki und pissanki reichen auf der Platte oder im Korb gewohnlich. Wir bieten an, fur jedes Ei den abgesonderten individuellen Stander in der Technik origami zu machen.

Der Prozess der Herstellung:

1. Nehmen Sie das quadratische Blatt Papier und legen Sie es in zwei Halften zusammen.
2. Das sich ergebende Rechteck muss man nach der punktierten Linie zum Zentrum zusammenlegen.
3. Kehren Sie die oberen Winkel um.
4. Bezeichnet strelotschkami den Teil offnen Sie, danach ebnen Sie das Papier.


5. Wenden Sie das Ausgangsmaterial auf andere Seite um.
6. Legen Sie die Rander nach der punktierten Liniein der Richtung nach dem Zentrum zusammen.
7. Die Winkel biegen Sie nach der punktierten Linie ein.
8. Legen Sie den Winkel nach der punktierten Linie nach oben zusammen.
9. Wieder wenden Sie das Ausgangsmaterial auf andere Seite um.
10. Jetzt muss man die Schritte 7 und 8 wiederholen.
11. Den sich ergebenden Stander muss man von innen offnen.

Ostern- origami: der Osternhase

Die ungewohnlichere Variante des Standers – origami in Form vom Osternhasen, der ein Symbol des Feiertages in den USA und den Landern Westeuropas ist. Die deutschen Kinder, glauben, dass fur das gute Verhalten der Osternhase von ihm ins Geschenk das Netz mit den vielfarbigen Eiern abgeben wird.
Solche Verpackung fur ostern- pissanki in der Technik origami empfehlen wir den Eltern, zusammen mit dem Kind aus dem farbigen Papier oder der Serviette zu machen.
Der Prozess der Herstellung:
1. Nehmen Sie das quadratische Blatt Papier fur origami, legen Sie es zweimal zusammen, damit sich die Biegungen ergeben haben, und entfalten Sie.
2. Legen Sie das Blatt nach der punktierten Linie zusammen so, dass seine Winkel im Zentrum haben ubereingestimmt.
3. Bezeichnet strelotschkoj den Teil offnen Sie und ebnen Sie das Ausgangsmaterial.
4. Wenden Sie das Papier auf andere Seite um.
5. Offnen Sie den Teil, der strelotschkoj bezeichnet ist, und ebnen Sie.
6. Bezeichnet strelotschkoj den Teil offnen Sie und ebnen Sie das Ausgangsmaterial.
7. Jetzt wenden Sie das Ausgangsmaterial um.

8. Offnen Sie den Teil, der strelotschkoj bezeichnet ist, und ebnen Sie.
9. Legen Sie das Papier nach der punktierten Linie zum Zentrum zusammen.
10. Wenden Sie die kleine Arbeit um.
11. Legen Sie das Blatt nach der punktierten Linie in der Richtung nach dem Zentrum zusammen.
12. Offnen Sie das Ausgangsmaterial.
13. Ein wenig biegen Sie die Ohren des Osternhasen.
14. Zeichnen Sie vom Filzstift das Fratzchen des Osternhasen – die Spione, die Nase und den Mund.
Die kleinen Arbeiten aus dem Papier zum Ostern zusammen mit den Kindern gemacht,konnen Sie von ihm die orthodoxen Traditionen aufpfropfen und, die schopferischen Fahigkeiten entwickeln. Die kleinen Osternarbeiten aus dem Papier ziemlich einfach und, zur auch Zeit, originell und schon.