Die Kugel aus dem Stof

Das Kind bis zum Jahr nicht im Zustand nach der Wurde, das schone teueres Spielzeug zu bewerten. Den Kleinen interessieren und reien jene Spielzeuge, die es zum selbstandigen und freien schopferischen Spiel anstot, der Erkenntnis der Welt hin, tragen zur harmonischen Entwicklung bei.

Das Spielzeug wird dem Kind bis zum Jahr auf Kosten von verschiedenen Tastempfindungen, der hellen Wahrnehmungen der Formen und der Farbe gefallen. Das kleine Spielzeug, das genahte aus verschiedenen nach den Texturen und den Farben der Materialien und mit der Liebe vom verwandten Menschen hergestellt ist, wird ein sicherer Schaffner, eigentumlich zauberhaft klubotschkom, fuhrend das Kind zu solcher groen und farbenreichen Welt.

Fur die Herstellung ist es notig:

  • Der Stoff verschiedener kontrastreicher Farben
  • sintepon
  • Die Scheren, die Seife oder den Bleistift
  • Des Fadens, die Nadel, die Nahmaschine
  • Die Schablone des Randes

Der Prozessder Herstellung:

1. Nach der Schablone schneiden Sie 36 Details des zukunftigen entwickelnden Spielzeuges aus: 12 Stucke einer Farbe und 24 kontrastreich (dieser 24 kann man auf 12+12 auch zerschlagen).

2. Nahen Sie einen Rand wesentlich (zum Beispiel, orange) die Farben mit einer kontrastreich (blau).

3.Dann nahen Sie zu ihr noch ein blaues Detail an, und nach nahen Sie sie untereinander, den Abstand fur wyworatschiwanija abgebend.

4. Es ist ahnlich machen Sie die ubrigen 11 Details der Kugel aus dem Stoff (die Figur ist der Kugel nicht ganz ahnlich, aber bedingt kann man so sie nennen).

5. Ziehen Sie jedes Fragment auf die Vorderseite heraus und dicht fullen Sie von der Fullmasse (fur unseren Fall sinteponom) an.

6.Nahen Sie die Offnung von der Geheimnaht zu.

7. Sobiritedie Fragmente in die Dreiecke: die oberen Rander sollen der Primarfarbe sein ist man muss berucksichtigen, dass das Spielzeug nicht nur entwickelnd,sondern auch schon hinausgegangen ist.

8. Nahen Sie zwei Gipfel des Dreieckes.

9. Befestigen Sie noch ein dreieckiges Detail: die Primarfarbe der Gewebekugel wird auen, und kontrastreich – innen erhalten.

10. Nahen Sie das letzte Dreieck an.

11. Fuhren Siealle Details des entwickelnden Spielzeuges zusammen zuruck.

Es ist wichtig, dass das entwickelnde weiche Spielzeug genug leicht ist, dass der Knirps die kleine Arbeit von den Griffen halten konnte, von ihren Fingern auslesen, die Rander studierend – die Motorik und das Augenmass entwickelnd.