Wir modellieren aus dem Plastilin den Schmetterling

Der Stuck aus dem Plastilin– die hinreissende Beschaftigung fur den Kleinen, das die kleine Motorik der Finger der Hande entwickelt. Nicht zufallig ist der Stuck ins Programm der Ausbildung der Kinder im Kindergarten und den schopferischen Studios aufgenommen. Auch unterrichtet die Beschaftigungen mit dem Plastilin, die Aufmerksamkeit und die Geduld zu konzentrieren.

Wie den Schmetterling aus dem Plastilin zu blenden:

Die Regeln der Arbeit mit dem Plastilin:

1.Erwerben Sie nur das qualitative Plastilin (auf der Pflanzengrundlage, ohne schadliche Zusatze). Es ist Besser, das Plastilin von den sich gut bewahrenden Produzentenins Internet den Geschaft der Kinderwaren zu erwerben.

2.Benachrichtigen Sie das Kind, dass man das Plastilin in den Mund nicht nehmen darf und, abschmecken.

3.Das Plastilin fettig kann nach sich die Flecke eben abgeben. Deshalb fur den Stuck verwenden Sie das spezielle Brettchen oder das Stuck des Linoleums.

4.Vor der Arbeit erwarmen Sie das Plastilin in den Handen.

5.Wenn die Hande im Wasser anzufeuchten, wird das Plastilin zu den Handen nicht festkleben.

6.Nach der Beschaftigung entfernen Sie den Arbeitsplatz, reiben Sie von der Serviette das Brett und die Reitgerten ab, prufen Sie, ob die Stuckchen des Plastilins auf den Fuboden gefallen sind.

7.Nach der Arbeit muss man die Hande vom warmen Wasser mit der Seife auswaschen.

8.Das Plastilin bewahren Sie in den speziellen Plastcontainer (jede Farbe abgesondert voneinander).