All posts in Autolady

Die Lebensmittelallergie bei den Kindern: die Grunde, die Symptome, die Behandlung

Categories: Autolady
Kommentare deaktiviert für Die Lebensmittelallergie bei den Kindern: die Grunde, die Symptome, die Behandlung
Die Lebensmittelallergie ist eine Erscheinungsform der allergischen Reaktion auf jede Art der Nahrung oder die sie bildenden Zutaten. Wie die medizinische Praxis, fur heute die Lebensmittelallergie bei den Kindern– die sehr verbreiteteErscheinung vorfuhrt.
Diese Erkrankung ist eine allergische Reaktion auf die den Schaden gar nicht vorstellenden Lebensmittel, in die die groe Menge der Nahrungsallergene enthalten sein kann, meistens die die Eichhorner sind, ist – die Kohlenhydrate und die Fette wesentlich seltener.
Im Falle der Entwicklung beim Kind der Allergie, immunnaja beginnt das System in der groen Menge, die Antikorper zu produzieren. Ihre Anzahl ist als eine bestimmte Norm wesentlich hoher, deshalb der Organismus wird so reaktiv, dass sich zum ganz unschadlichen Eiwei wie zur Infektion verhalt. Aber wenn immunnaja das System zum Prozess nicht zugezogen wird, es handelt sich einfach uber gewohnlich neperenossimosti piepse.

Die Grunde der Lebensmittelallergie bei den Kindern

Das Kind, einen dessen Eltern an der Allergie leidet, das Risiko der Entwicklung der Allergie wird zweimal, als bei jenem Kleinen erhoht, wessen Eltern allergikami nicht sind. Wenn beider Elternteils an der Allergie leiden, wachst das Risiko ihrer Entwicklung beim Kind noch zweimal. Jedoch konnen sich die Stoffe, die fur das Kind die Allergene sind, von den Allergenen seiner Eltern unterscheiden.

Grund kann der Versto einer richtigen Ernahrungsweise und der Gebrauch der groen Mengedes Schnellimbisses, der Nahrungszusatze und der Halbfabrikate sein.

Die Hauptallergene

Bei den Kindern bis zu 1 Jahr findet die Lebensmittelallergie wegen der erhohten Sensibilitat zum Eiwei korowjego der Milch (gewohnlich wird es von den ersten Monaten des Lebens gezeigt) weiter mit der allmahlichen Erweiterung der Ration einer Ernahrung meistens statt es konnen die allergischen Reaktionen aufdie Safte,die Frucht- und Gemusepurees in der Regel aus den Fruchten der gelben, orangen, roten Farbung (die Erdbeere, die Himbeere,die Mohren,tomaty), den Fisch, die Kartoffeln (da die Bauchspeiseldruse grudnitschka noch ungenugend reif gezeigt werden, um mit dem Uberfluss der Starke, die darin) enthalten ist,jaitschnyj das Eigelb zurechtzukommen.
Bei den Kindern des mehr alteren Alters die Allergie rufen solche Lebensmittel wie die Schokolade, den Kakao, den Honig, die Nusse, zitrus-, der Fisch und die Fischlebensmittel (der Kaviar, die Krabben, der geraucherte Fisch), den Uberfluss der Prufung und der Mehllebensmittel, allerlei gasirowannyje die Getranke am oftesten herbei.

Die Symptome der Lebensmittelallergie bei den Kindern

Als die Hauptsymptome der Lebensmittelallergie bei den Kindern treten die Geschwollenheit der Kehle, der Lippen oder das Jucken auf ihrem Gebiet auf. Es kann die Ubelkeit, das Erbrechen, diareja und darm- koliki manchmal herbeigerufen sein.
Sehr oft konnen zu den ersten Symptomen die Rotung der Haut, das Nesselfieber und das Jucken dienen.
Bei der Erscheinungsform die hell geauerten und fluchtigen Symptome, solcher wie die Geschwollenheit einiger Organe, das Jucken und potliwost, ist die Senkung des Arteriendrucks und die Schwierigkeit der Atmung, der Eintritt anafilaktitscheskogo des Schocks vollkommen moglich. Diese Erscheinung trifft sich genug selten, aber fur das Leben stellt die groe Gefahr vor. Wenn auf diese Symptome, schnell nicht zu reagieren, der Tod des Kranken treten kann.

Die Diagnostik der Lebensmittelallergie bei den Kindern

Die Eltern des kranken Kleinen mit der Verdachtigung auf die Lebensmittelallergie sollen das Nahrungstagebuch fuhren, wohin es die Mahlzeit und ihren Bestand, sowie beliebige Veranderungen des Befindens wahrend des Tages detailliert aufzuzeichnen ist notig. Es machen es muss langwierig, um die Verbindung der Aufnahme irgendwelchen Produktes mit dem Erscheinen des konkreten Symptoms zu bemerken und, das einfache vorubergehende Zusammenfallen der Erscheinungen ohne ihre kausal-Untersuchungsverbindung auszuschlieen.

Aufgrund des Nahrungstagebuches und der durchgefuhrten Analysen des Kindes, das an der Lebensmittelallergie leidet, den Arzt smosche, die genaue Diagnose zu stellen, wijawit die abargernden Allergene und zu bestimmen, wie die Allergie beim Kind zu behandeln.
Man muss bemerken, dass die Erscheinungsform der Reaktionen, die auf allergischen, ahnlich sind oft ist es kommt vor es ist nicht mit der wahrhaften Allergie verbunden, und mit, nahrungs- neperenossimostju und sie unterscheiden es kann nur der Spezialist.

Die Behandlung der Lebensmittelallergie bei den Kindern

Die rechtzeitig begonnene Behandlung kann zur vollen Genesung des Kindes bringen. Auerden Salben, den Cremes und den Gelenfur ausserlich priminenija, die helfen werden, die Rotung der Haut zu entfernen, ihre Geschwollenheit und das Jucken zu beruhigen, dem Kranken wird die Diat unbedingt ernannt.

Die Diat, die beachten es muss im Laufe von einigen Wochen, vermutet die volle Ausnahme des vermuteten Allergenes vom Menu des Kranken.Zum Menu der Allergiediat gehort meistens der Salat, den Reis und die Apfel. Nach irgendwelcher Zeit ist die Eintragung der Vielfaltigkeit ins Menu moglich, und noch ist es durch einen bestimmten Abstand vollkommen moglich, und das Allergen namlich in den kleinen Zahlen einzufuhren.
Das Allergen wieder ausschlieen es muss im Falle der Wiederholung der Erscheinungsform der Symptome der allergischen Reaktion. Die strenge Beachtung der Diat hilft nach dem Jahr-anderthalb vollstandig, der Sensibilitat zur Nahrung zu entgehen, deren Aufnahme fruher abargerte.

Die Komplikationen der Lebensmittelallergie bei den Kindern

Die Lebensmittelallergie ist eine Erkrankung, dessen Behandlung man, da nicht verschieben darf im Folgenden die Situation nur verstarkt werden kann. Wenn die Behandlung das Feld der Erscheinungsform der ersten Symptome nicht zu beginnen, so wird sich die Intensitat der allergischen Reaktionen steigern, und werden das Spektrum der Allergene ausgedehnt werden.
Nach einer Weile kann sich an die Allergie auf die Lebensmittel pylzewaja oder die Haushaltsallergie anschlieen. Auerdem konnen verschiedene Organe getroffen sein, was zum Entstehen des Bronchialasthmas oder anderer Erkrankungen beitragt.

Wie den sportlichen Anzug fur das Kind zu wahlen

Categories: Autolady
Kommentare deaktiviert für Wie den sportlichen Anzug fur das Kind zu wahlen

Der sportliche Kinderanzug ist fur die Beschaftigungen in der sportlichen Sektion oder im Turnunterrichtin der Schule notwendig. Die sehr wichtige Aufgabe fur die Eltern – die bequeme Sportkleidung zu kaufen, damit sich der Kleine komfortabel und sicher fuhlte.


Die Kindersportkleidung ist multifunktional – in ihr ist man moglich nicht nur, Sport betreiben, sondern auch, in der Strae spazieren, auf die Natur fahren, sowie, die Hauser tragen. Die modernen Materialien und die neuesten Designentwicklungen machen ihre schon und lassen zu, das ursprungliche Aussehen sogar nach den zahlreichen Waschen aufzusparen.

Wie den sportlichen Anzug fur das Kind zu wahlen

1. Bei der Auswahl der Sportkleidung fur das Kind berucksichtigen Sie den Saisonfaktor: im Winter ist die mehrschichtige wasserdichte Winterjacke notig, die die Warme gut aufspart, und ins Sommer kann man vollkommen schortikami und dem T-Shirt oder dem Topp umgehen.
2. Die Kinderkleidung hat die groe Vielfaltigkeit der Farben und disajnow, doch mogen die Kinder die hellen Farben. Jedoch braucht man, den schneeweien oder hellen Eintonnenanzug nicht zu wahlen, wenn das Kind darin in die Sporthalle oder auf die Spaziergange oft gehen wird, es gibt den Sinn, etwas weniger leicht schmutzend zu kaufen.

3. Wahlen Sie den sportlichen Anzug aus den naturlichen Materialien oder den Stoffen mit der kleinen Erganzung der synthetischen Fasern. Die Anzuge aus der Baumwolle oder mit der Erganzung anderer Pflanzenfasern, zum Beispiel, der Sojabohne oder des Bambusses, gipoallergenny, sie kann man sogar den Kleinen tragen.
4. Fur die Vorschulkinder werden die sportlichen Anzuge mit dem Inhalt der Baumwolle nicht weniger 80-90 % herankommen, solche Stoffe versaumen die Luft gut, sind okologisch sicher. Bei der Erganzung in den Bestand des Stoffes elastana und der Mikrofiber wird die Erhohung der Schutzeigenschaften des Anzugs von der Deformation beim Waschen erreicht, sie verlieren die Helligkeit der Farbe langsamer.

5. Fur die Spaziergange und die Beschaftigungen in der frischen Luft werdendie Anzuge aus den synthetischen Materialien mit membrannymi von den Einschuben besser herankommen, die die gute Luftung und die Warmeisolierung gewahrleisten. Sie sind fur den Korper angenehm, sie ist es leicht, und zu trocknen zu waschen.
6. Bei der Auswahl des sportlichen Anzugs ist es auch wichtig, die Netzeinschube zu beachten. Es nicht der modische Trend, und das notwendige Element fur die Verbesserung der inneren Luftung, beitragend der schnellsten Aufzucht des Schweies nach drauen und dem Prozess seiner Verdunstung.
7. Sorgen Sie dafur, dass die Sportkleidung die Bewegung des Kindes nicht bindet, und sie decke entsprach jener Sportart, mit der er sich beschaftigen wird. Der sportliche Kinderanzug soll die Haut nicht reiben und ist toporschtschitsja auf dem Korper uberflussig.
8. Auf wyrost die Sportkleidung,auch zu kaufen kostet nicht: die aufgekrempelten Armel der Jacke oder der Hose konnen ein Grund der Verletzungen des Kindes werden. Die sportlichen zum Unterteil ausgedehnten Hosen konnen Anlass fur die Unruhe der Eltern werden – beim Lauf kann der Knirps vom Bein fur breit schtaninu gestoen werden und, fallen. Zur Vermeidung der ahnlichen Unannehmlichkeiten ist besser, wenn die Kinderstuben brjutschki zu Ende zu gehen vom Radiergummi es.

Das breite Sortiment der sportlichen Anzuge, das das tatsachlich beliebigesGeschaft der Kinderkleidung anbietet,wird den Eltern ohne besonderen Bemuhungen zulassen, fur das Kinddie bequeme und stilvolle Kleidung furdie sportlichen Beschaftigungen,der aktiven Erholung, des Tourismus und alltaglich die Socken auszuwahlen.