Wie das Kind zu lehren, zu schwimmen



In die heie Jahreszeit ist es wichtig, dass der Kleine viel Zeit neben dem Wasserbecken durchfuhrt. Um das Kind zu lehren, zu schwimmen, muss mandie richtigen Methoden der Ausbildung verwenden,sowie, das Alter und die individuellen Besonderheiten der Entwicklung berucksichtigen.


Wenn Sie sich auf den Sommerferien entschieden haben, das Kind ins Gesundheitslager oder zusammen abzusenden sind Sie auf den Strand im Begriff, muss man den Kleinen lehren, sich auf dem Wasser zu halten.

Wenn man das Kind unterrichten kann, zu schwimmen

Die erfahrenen Trainer nach der Seefahrt beraten nicht, das Kind auszubilden, selbstandig fruher als das sechsjahrige Alter zu schwimmen. Bis zu dieser Altersnotiz verwenden Sie zusatzlich plawsredstwa – die Kreise und die Schutzarmel.
Im Alter von 6-7 Jahren sind schon begabt aufmerksam, die Kinder zuzuhoren und, die Instruktionen des Erwachsenen zu erfullen, der unterrichtet zu schwimmen, auerdem bei ihnen erscheint «das Gefuhl des Wassers».

Die herankommende Stelle fur das Baden

Unbedingt, die Ausbildung ist notig es der Seefahrt auf der Untiefe oder zusammen mit dem Ausbilder im Kinderschwimmbad durchzufuhren. Die herankommende Stelle fur das Baden wahlend, werden den sanitaren Zustand des Wasserbeckens beachten – das Wasser darin soll ausserst rein sein.
Die optimale Temperatur des Wassers – gibt es zwanzig drei als Grad, und die minimale Lufttemperatur – zwanzig funf nicht.
Sie gehen nach dem Grund des Wasserbeckens, um sich zu uberzeugen, dass es dort bitogo des Glases, keine kantige Steine oder die Armatur gibt. Der Grund soll sandig, ohne heftige Abhange sein.

Wenn das Kind vor dem Wasser furchtet

Die Angst des Wassers ist das grote Hindernis bei der Ausbildung des Kindes der Seefahrt. Um das Kind zu lehren, vor dem Wasser nicht zu furchten, kommen Sie ins Wasserbecken zusammen und allmahlich. Verwenden Sie solche aggressiven Methoden, wie sabrassywanije ins Wasser oder heftig okatywanije des Kindes nicht. Es kann beim Kleinen die Lust nehmen, zu lernen, fur lange Zeit zu schwimmen.
Seien Sie geduldig, der Prozess soll in der Spielform gehen und, an das Kind befriedigen, das Kind soll das Wasser liebgewinnen, um nicht zu furchten zu schwimmen.

Wie das Kind zu lehren, einzutauchen

Erstens lehren Sie das Kind, ins Wasser einzutauchen und, sich unter dem Wasser etwas Sekunden zu befinden. So wird der Kleine nicht furchten, sich bei der Seefahrt zu verschlucken. Das Kind wird die Atmung aufhalten es ist instinktiv wird nicht erschrocken werden, wenn beim misslungenen Versuch des Wettschwimmens sinken wird. Damit das Kind verstand, die Atmung aufzuhalten, beginnen Sie die Ubungen mit dem fruhen Alter im hauslichen Badezimmer.
Heben Sie das Kind uber dem Wasser auf, und auf Befehl taucheokunite ins Wasser mit dem Kopfein.Zum ersten Mal kann er rasplakatsja, jedoch wird sich allmahlich gewohnen.

Wie das Kind zu lehren, zu schwimmen

Es existieren etwas Abarten der Ausbildung, die am meisten einfache Methode – das Kind unter den Bauch unterstutzend. In diesem Fall muss man und folgen, damit der Kleine von den Griffen und den Stielen richtig bewog vorwarts gehen.
Nach einigem Probewettschwimmen mit der Unterstutzung buchstablich auf die Sekunde entlassen Sie das Kind. Wenn es bei ihm ergibt, sich auf dem Wasser zu halten und, zu schwimmen, bedeutet das Ergebnis schon nicht hinter den Bergen. Mit jedesmal kann man ein wenig die Distanz vergrossern.

Man kann das Kind lehren, auf dem Wasser zu liegen ist es ist sogar einfacher, als die Seefahrt. Unterstutzen Sie es unter den Rucken, auf das Wasser so gelegt damit sich der Korper streng horizontal befand. Bald wird das Kind den Moment selbst fangen und wird lernen, sich auf dem Wasser zu halten.
Lehren Sie es, auf dem Wasserweg zu gleiten, den Pfeil darstellend sich und von Ihnen von den Beinen abstoend, befindet sich die Person unter dem Wasser dabei. Diese Ubung kann man machen, die Beine eingesetzt. Allmahlich komplizieren Sie die Aufgabe – schlieen Sie die Hande an, die eine andere ersetzen, grebok Handflache-lodotschkoj machend. In der Zukunft ist es alles wird dem Kind die Technik der Seefahrt vom Kraulschwimmen geben.
Die Erholung mit den Kindern geht selten im Sommer ohne Baden um, deshalb die jungen Eltern mussen wissen, wie das Kind zu lehren zu schwimmen. Wenn Sie sich entschieden haben, das Kind zu lehren, unmittelbar wahrend der Erholung zu schwimmen, werden Ihnen unsere Rate nutzlich sein.