Wie es richtig ist, den Kinderoverall zu waschen



Nach den Spaziergangen in der Strae, wo der Kleine mit anderen Kindern im Sandkasten aktiv spielt oder lasst auf den Lachen die Schiffe, seine Sachen brauchen das Waschen. Aber bei den Muttern entsteht der Zweifel oft, ob man den Kinderoverall waschen kann, wie es richtig zu sein.
Die Kinderoveralls fur die Neugeborenen – eine der popularsten Varianten der Kleidung fur die Kinder ins kuhle Wetter. Im Overall des Kleinen beunruhigt der kalte Wind, in solcher Kleidung ihm bequem nicht, zu spielen. Die Mutter sollen wissen, wie es richtig ist, fur den Overall zu sorgen, damit die Lieblingssache nicht verdorben ist.

Wie es richtig ist, den Kinderoverall zu waschen

1. Vor dem Waschen den Kinderoverall muss man aufmerksam und finden jarlytschok mit den bedingten Bezeichnungen anschauen. Meistens befindet er sich in der inneren Seitennaht einer beliebigen Sache. Auf jarlytschke werden die Abzeichen zum Abgang des Erzeugnisses und die Materialien bezeichnet, aus denen es hergestellt ist. Wenn auf matertschatoj dem Band Sie durchgestrichen tasik mit dem Wasser finden werden, darf man die Sache nicht, deshalb den einzigen Ausgang waschen – in die chemische Reinigung zu behandeln.
2. Wenn das Waschen zugelassen wird, so muss man den Overall vorlaufig zu dieser Prozedur vorbereiten. Furs erste schauen Sie allen, sogar die am meisten kleinen Taschen der Sache an, um zusammen mit ihr die Handschuhe, kameschki oder andere Straenschmuckstucke nicht zu waschen. Jetzt ziehen Sie die Taschen heraus und reinigen Sie von ihrer weichen trockenen Burste vom Staub, dem Strich und dem Sand. Vom feuchten Schwamm versuchen Sie, von der Vorderseite des Overalls die groen Flecke zu entfernen. Schlieen Sie die Blitze, knopfen Sie die Fausthandschuhe, den Schmuck und pelz- podsteschku, wenn sie auf liputschkach und die Knopfe auf.

3. Die Kinderoveralls kann man in der Maschine im feinfuhligen Regime waschen, dabei muss die Sache, einweichen nicht. Die Temperatur des Wassers soll 30 Grad nicht ubertreten, bei der hoheren Temperatur kann das Erzeugnis verschieen, und podkladotschnyj das Material – ussadku zu geben.
4. Damit es nach dem Waschen auf der Sache der Scheidungen vom schlecht ausgespulten Pulver nicht ubrig blieb, nehmen Sie es kaum weniger gewohnlicher Norm. Die Klimaanlage fur die Wasche, zu verwenden wird nicht empfohlen.
5. Wenn den Overall des Kindes uteplen vom Flaum, in die Maschine etwas Kugeln fur pin-ponga unterbringen Sie, um skatywanija den Flaum in einen Klumpen zu vermeiden. Otschimat ist es bei der minimalen Zahl der Wendungen oder manuell notwendig, wenn das Modell der Waschmaschine diese Funktion nicht vorsieht.

6. Nach dem Waschen schutteln Sie mehrmals auf und glatten Sie den Kinderoverall, um uteplitel gleichmaig zu verteilen.
7. Legen Sie das Erzeugnis auf der ebenen Oberflache aus, die vom baumwollenen Stoff bedeckt ist, die die Feuchtigkeit gut einsaugt. Falls notwendig ist es der Overall besser, neben der Quelle der Warme zu verfugen, aber unmittelbar muss es darauf, trocknen nicht. Lassen Sie einen sehr langwierigen Dorrkringel nicht zu – ist 2 Tage langer.

Der Kinderoverall braucht den feinfuhligen Abgang, und manchmal darf man nicht es und gar waschen. Damit die Sache nicht deformiert wurde oder ist nicht verschossen, berucksichtigen Sie die Temperatur des Waschens und das Material, aus dem poschito das Erzeugnis.