Pirogowo

Ins Museum der nationalen Architektur ist es und des Alltagslebens der Ukraine, gelegen in Pirogowo, besser, sich in die warme Jahreszeit und vom Morgen zu begeben. Rechnen Sie auf einen langwierigen Spaziergang, doch wird sich auf schnelle Weise auf jeden Fall nicht ergeben. Auf dem riesigen Territorium hat sich das ungewohnliche Dorf, dessen jede Strae— aus verschiedener Zeit und dem geographischem Raum ausgebreitet. Ihr Kleine wird in der Begeisterung: wo man noch an einer Stelle sofort soviel der Muhlen und der holzernen kleinen Kirchen sehen kann!

Viele podworja sind in Bezug auf die Besucher gastfreundlich. Hierher kann man eingehen, allen anzuschauen und sogar, von den Handen zu beruhren. Hier kann Ihr Kind erkennen, wie fruher die Menschen lebten, von welchen ihre Hauser innen und auen waren. Anstelle der Darlegung der trockenen historischen Tatsachen spielen Sie in das Sie beides interessante Spiel. Versuchen Sie, solche Situation zu gewinnen: «Stelle vor, dass am Morgen du auf dem Laden in solcher Hutte aufgewacht bist. Wie du dich waschen wirst, worin wirst du dich bekleiden» Wenn auch der kleine Historiker selbst erraten wird, wie das hausliche Gerat verwendeten, die Gegenstande der Innenansicht mit einem Wort aller, dass in den Hutten ist.

Es ist gut, in Pirogowo zu irgendwelchem rituellem Feiertag zu geraten. In solche Tage veranstalten die theatralisierte verkleidete Handlung unbedingt, fuhren die Messe der Volksmeister— die volle Begeisterung sowohl fur die Kinder, als auch fur die Erwachsenen parallel durch! Um es zu erproben, empfehle ich, sich in Pirogowo auf Iwan Kupala oder im Tag der Unabhangigkeit der Ukraine zu begeben.