Die kleinen Fruhlingsarbeiten von den Handen

In dieser Meisterklasse werden wir erzahlen, wie zusammen mit dem Kind, die Blumen aus nitok zu machen, das Papier und das Plastilin, um die angenehme Fruhlingsstimmung im Haus fur lange Zeit aufzusparen.
Wahrend der Spaziergange auf der Natur – im Wald, den Park, den botanischen Garten oder an anderen interessanten Kinderstellen – haben die Kleinen gern, etwas wetotschkami auf der Erde zu zeichnen. Diese naturlichen Materialien konnen nicht nur in der Strae, sondern auch bei der Herstellung der originellen kleinen Fruhlingsarbeiten nutzlich sein.

Der Strau aus den Pompons

Im Park oder dem botanischen Garten ist es nassobirat wetotschek fur den bezaubernden Strau aus den Pompons moglich. Fur die Verkorperung dieser Idee verwenden Sie wollen des Fadens der hellen Farben.
Der Pompon wird sehr einfach, es werden sich des Fadens, die Scheren und die Pappe benotigen. Aus dem dichten Papier oder der Pappe schneiden Sie zwei Kreise mit der Offnung posserenije aus. Je grosser ist dyrotschka, desto flaumiger es wird sich der Pompon ergeben. Legen Sie zwei Ringe zusammen und obmotajte nach dem Kreis nitkami etwas Schichten zusammen. Stellen Sie die Scheren zwischen den Pappschachteln ein und zerschneiden Sie des Fadens nach dem auerlichen Rand, dann ist obmotajte das sich ergebende Bundel vom Faden fest und binden Sie auf den Knoten zu. Den fertigen Pompon glatten Sie recht gut und kleben Sie zu Ende des Stabchens.
Solche Blumen werden in den engen Schalen oder den kleinen Flaschchen am besten gesehen, die man und binden vom Band zusammenstellen kann.

Der Flieder aus dem Plastilin

Um den Flieder aus dem Plastilin herzustellen, ist es viel plastilinowych der Blumenblatter notig. Sie sollen sich zweifarbig ergeben, deshalbzuerst nehmen Sie das Plastilin der blauen Farbe und rollen Sie von ihm das lange Wurstchen zusammen. Weiter wird das fliederfarbene oder violette Plastilin benotigt, das ins feine Blatt ins Rollen gebracht ist. Kehren Sie ins Blatt das Wurstchen, und dem Faden oder dem feinen Draht nareschte die Blumenblatter quer um. Bilden Sie die Blumchen aus 5 Blumenblattern und befestigen Sie sie an der Pappe, in Form vom Blutenstand des Flieders ausstellend.

Die Rosen aus dem Papier

Dieser kleinen Arbeit werden sich das farbige Papier, wetotschki, der Leim und die Scheren benotigen. Zeichnen Sie auf dem farbigen Stuck Papier die Spirale und schneiden Sie von den Scheren aus. Beunruhigen Sie sich, wenn die Rander, sich nicht ungleichmaig zu ergeben, es wird das Ergebnis nicht beeinflussen. Binden Sie das Papier zusammen so, wie es auf der Zeichnung vorgefuhrt ist, und ein wenig schwachen Sie die Knospe, damit sich rosotschka der Prachtigen ergeben hat. Mit Hilfe des gewohnlichen Leims kleben Sie die Blume unten und befestigen Sie zu wetotschke.
Die Blumen von den Handen ergeben sich sehr schon und es werden die Hauser stehen ist um vieles langer, als lebendig.