Das Versteck in Form vom Buch von den Handen

Diese einfache Idee wird fur die Aufbewahrung der wichtigen Dokumente, des Juwelierschmucks, der Schlussel oder anderer Sachen herankommen, die es besser ist, damit sie die Kinder nicht gefunden haben zu verbergen.

Die Schachtel fur die Aufbewahrung der Sachen ist unter das gewohnliche dicke Buch maskiert, sie ist sehr praktisch und originell. Dieses unerwartete Zubehor wird die Rosine Ihrer hauslichen Bibliothek geben – stellen Sie sie zwischen den realen Buchern ein, und niemand wird uber die Existenz des Verstecks verdachtigen.

Fur die Herstellung ist es notig:

  • Die neue oder alte Pappschachtel
  • Die feinen Paneele des Furniers
  • Die Papphorer (zum Beispiel, vom Rollenpapier fur die Kuche)
  • Das Messer
  • Die Scheren
  • Der Leim fur das Papier und der kleine Pinsel
  • Das dekorative Papier oder der Stoff fur das Futter

Der Prozess der Herstellung:


1. Fur die Herstellung der Schachtel fur die Aufbewahrung der Sachen tragen Sie den Leim auf jene Seiten der Schachtel auf, wo die Seiten des Buches sichtbar sein werden. Man muss das Band auf die Schachtel von der Zeichnung, die die realen Seiten des Buches imitiert, oder prosso aufkleben, die Seiten vom kleinen Pinsel zu zeichnen. Innen ist es die Schachtel obkleit vom dekorativen Papier auch moglich.
2. Jetzt muss man zwei rechteckige Stucke des feinen Furniers, ubereinstimmend nach den Umfangen mit den oberen und unteren Teilen des Verstecks von den Handen ausschneiden, dabei ein Paar Zentimeter auf die Zugabe hinzugefugt. Es wird helfen, den Effekt des Buches im Festeinband zu schaffen.
3. Den Papphorer ist notig es der Lange nach zu zerschneiden, um den Halbkreis zu bekommen, seine Lange soll mit der Hohe der Schachtel ubereinstimmen. Die Enden des Horers kleben Sie nach beiden Seiten des Buches silikonowym vom Leim. Anstelle des Papphorers kann man das Stuck gofrokartona ausnutzen.
4. Erlegen Sie von zwei Seiten die fruher ausgeschnittenen Stucke des Furniers so auf damit ihre Rander fur den Rand der Schachtel ein wenig auftraten. Sie muss man silikonowym vom Leim kleben.
5. Es ist obkleit das Versteck von den Handen vom dekorativen Papier oder dem Stoff, mit Ausnahme jener Teile der Schachtel moglich, die die Seiten imitieren, sowie, auf ihr die Aufschrift und die dekorative Grundsteinlegung zwischen den Seiten zu machen. Wenn Sie die Unversehrtheit der Werte grosser interessiert, ist es dann als Umschlag besser, irgendwelchen langweiligen und billigen Krimi zu nehmen, der im nachsten Kiosk verkauft wird, dass die Diebe nicht heranzuziehen.

Innerhalb des Buches-Verstecks von den Handen legen Sie die Sachen, die Sie verbergen wollen. Auf Wunsch konnen Sie papp- einstellen, innerhalb der Schachtel zu teilen, damit die Sachen auf den Stellen blieben, wenn das Buch in der senkrechten Lage kostet.
Die Idee des Verstecks ist in Form vom Buch nicht neu – sie ist zusammen mit dem Erscheinen der ersten Bucher geboren worden. Solches Versteck, das die Hande gemacht ist, wird sicher erlauben, Ihre Werte zu bewahren und wird der gegenwartige Schmuck der Bibliothek.