Das Marchen-Prufung «Ehejubilaum der Eltern»

Diese psychologische Kinderprufung wird den Eltern helfen, aufzuklaren, wie das Kind die Lage in der Familie sieht, seine welche Rolle in den Wechselbeziehungen mit der Mutter und dem Vater, sowie zu erkennen, ob es bei ihm kein Gefuhl der Eifersucht ihres Bundnisses gibt.

Die Regeln der Durchfuhrung der Prufung

Sie erzahlen dem Kind das Marchen, wo die handelnde Person figuriert, mit der sich das Kind identifizieren wird.
Das Marchen-Prufung «Ehejubilaum der Eltern» erzahlt davon, dass die Eltern im Begriff sind, ihre Hochzeiten Jubilaum zu feiern. Die Mutter und der Vater mogen sehr einander und wollen den Feiertag lustig durchfuhren. Sie haben die Eltern und alle Freunde eingeladen. Jedoch steht wahrend des Feiertages ihr Kleine auch einen auf geht in den Garten weg.
Jetzt bitten Sie den Kleinen, zu antworten, was geschehen ist, und warum ist er wegen des Tisches weggegangen.
Die typischen normalen Antworten:
  • Ist hinter den Farben fur die Mutter gegangen
  • Er hat satt sich, auf dem Feiertag zu befinden
  • Ist ein wenig gegangen, zu spielen
  • Ihm haben dessen Bemerkung gemacht, wie er sich benimmt
  • Ihm wurde mit den Erwachsenen langweilig, deshalb er hat sich entschieden, sich ein zu vergnugen
Andere Antworten, die die Langeweile auf dem Feiertag betreffen, sollen wie normal auch betrachtet werden, da sich ziemlich oft treffen.
Die Antworten, die es zu beachten ist notig:
  • Niemand beachtete ihn, und er hat sich entschieden, wegzugehen
  • Wollte ein bleiben
  • Ihm wurde traurig oder ist einsam
  • Ist weggegangen deswegen, dass sich geargert hat

Bei den negativen Antworten muss man die zusatzlichen berichtenden Fragen vorlegen und, das Kind detailliert zu bitten, den Kommentar zu erklaren. Das Kind kann nicht wollen, das Gesprach fortzusetzen oder, die Antworten zu erklaren, aber kann die Prazisierungen geben.

Die Beziehungen zwischen den Eltern und den Kindern

Die Beziehungen zwischen dem Mann und der Frau beeinflussen die Entwicklung der Personlichkeit des Kindes sehr stark, und der Mangel der Kontrolle und der Vormundschaft wirkt sich auf die Kinder schlecht aus.
Wenn zum Kind ungenugend Interesse gezeigt wird, und tragen die Sorge und die Aufmerksamkeit der Eltern den formalen Charakter, kann solche newkljutschennost das Kind ins Leben der Familie zum asozialen Verhalten wegen des Unbefriedigtseins des Bedurfnisses nach der Anhanglichkeit und der Liebe bringen.
Bei der starken Anhanglichkeit der Eltern der Freund zum Freund kann das Kind aus der familiaren Gemeinsamkeit verdrangt sein und, ein Wesen bleiben, von dem nichts abhangt.
Die psychologische Kinderprufung «Ehejubilaum der Eltern» wird besser helfen, die Gefuhle des Kindes in Bezug auf die Eltern und ihrer Ehe zu verstehen, sowie, aufzuklaren, ob genug Aufmerksamkeit dem Kind, auf seinen Blick, und zugeteilt wird inwiefern er sich komfortabel in der Familie empfindet.