Die Empfehlungen zum Abgang fur trikotaschnymi von den Erzeugnissen

Bei Anbruch der Kalten wachst die Popularitat trikotaschnoj die Produktionen in der geometrischen Progression, und darin gibt es nichts merkwurdig. Die warmen Rollkragenpullover, gemutlich kardigany, des Rollkragenpullis, wjasanyje die Kleider und andere trikotaschnyje die Erzeugnisse belegen den besonderen Platz in der Garderobe einer beliebigen Frau.

Zur Zeithalt jede trikotaschnaja die Fabrik rentabel den Produktionsaussto aus dem Trikot, da die Erzeugnisse aus diesem Stoff infolge der ausgezeichneten Qualitaten auerordentlich gefordert sind.

Die Vorteile des Trikots

Im Unterschied zur Nahproduktion, wjasanyje haben die Erzeugnisse die sehr interessante und vielfaltige Faktura. Das Aussehen des Erzeugnisses hangt von der Form und dem Umfang der Schlingen ab, des Typs sind zahflussig, der Schattierungen und anderer Aspekte. In der Regel, trikotaschnaja ist die Kleidung im Abgang sehr praktisch und anspruchslos. Sie wird auch ihrer leicht ganz nicht zerknittert, zu waschen, was ihre einfach unersetzlich in der Garderobe macht.

Die bekommene Farbe des Erzeugnisses beeinflusst die Struktur des Stoffes. Je sie scheint ob’emnej, desto temneje die Schattierung und umgekehrt. Fur die Produktion trikotaschnych der Sachen verwenden gladkokraschenyje und pestrowjasanyje die Leinen, sowie mit der gestopften Zeichnung. Vom Zustand der Oberflache des Erzeugnisses hangt seine Mattheit und der Glanz ab. Wenn die Oberflache glatt, die Lichtstrahlen so widergespiegelt werden dass der Trikot glanzend scheint. Wenn das Leinen die ungleichartige Struktur hat, werden die widergespiegelten Lichtstrahlen zerstreut, und scheint die Kleidung mehr matt.

Der Abgang fur trikotaschnymi von den Erzeugnissen

Die Laufzeit einer beliebigen Kleidung hangt von den Bedingungen ihres Betriebes in erster Linie ab. Die vielfachen Waschen in der Waschmaschine und die Nutzung der aggressiven Waschmittel konnen zu ihrem vorzeitigen Verschlei bringen.

1. Damit die Sache dienen wird ist langer und hat die ursprungliche Art aufgespart, trikotaschnyje die Erzeugnisse zu waschen ist es manuell besser. Wenn sich entschieden haben, in der Maschine zu waschen, muss man im feinfuhligen Regime bei der Temperatur 30 °C waschen, die Bleichmittel nicht zu verwenden. Besser mit Hilfe der speziellen Mittel zu waschen, die fur das Waschen trikotaschnych die Erzeugnisse vorbestimmt sind.

2. Den gewaschenen Trikot ein wenig otschimajut legen auf der flachen Oberflache auf das Erzhandtuch eben aus. Strengstens wird es verboten, trikotaschnyje die Erzeugnisse fur prossuschki auf dem Strick aufzuhangen: sie werden die Form verlieren und, sich auszubreiten. Man darf nicht das Erzeugnis neben der Batterie auslegen, weil das Material davon grob und hart wird.

3.wjasanoje das Erzeugnis bugeln man kann nur warm Bugeleisen oder die Fahre bearbeiten, die Sohle des Bugeleisens des Erzeugnisses nicht betreffend. Wenn auf den Trikot printowyj die Zeichnung oder das Erzeugnis aufgetragen ist hat den hohen Strich, so das Erzeugnis bugeln kann es nur von der Kehrseite. Die reljefnyje Muster nicht otpariwajte vom Bugeleisen gar, anders sie werden deformiert oder werden flach.

4. Der Trikot hat petelnuju die Struktur, deshalb im feuchten und warmen Zustand kann man ein wenig seine linearen Umfange andern: zum Beispiel, die Lange, die Breite zu andern, zu verlangern oder die Armel zu verkurzen. Dazu muss man das Erzeugnis in der erwunschten Lage festlegen und, vollstandig abzugeben, und prossochnut abzukuhlen.

5. Nicht selten bilden sich auf trikotaschnych die Sachen katyschki. Geschieht es aus einigen Grunden: wegen der schwachen Torsion der Faden, wegen der porosen Struktur des Garns, sowie wegen des falschen Abgangs der Sache. Je bolschej uber die Elastizitat verfugt das Leinen, desto grosser es herunterrollt. Katyschki entfernen sich vom Rasiermesser oder der speziellen Maschine oder schtschetotschkoj fur ihre Entfernung leicht. Gro katyschki kann man von den kleinen Scheren vorsichtig abschneiden. Wenn bei der Spulungdie Klimaanlage fur die Maigung zu benutzen, so wird der Prozess der Bildung unangenehm katyschkom wesentlich verzogert werden.

Die Verschleifestigkeit trikotaschnogo die Leinen hangt von seinem Bestand, der verwendeten Farben, der Struktur, der Art der Ausstattung und anderer Faktoren auch ab. Am meisten Dauerhaft- und stilvoll bleibtder ukrainische Trikot. Die Ukraine wurde von der hohen Qualitat der Erzeugnisse immer geruhmt, die man nach dem zuganglichen Preis nicht nur im Herstellungsland, sondern auch in anderen GUS-Staaten kaufen kann.