Wir spielen im Supermarkt

In jedem sich respektierenden Supermarkt gibt es die unterhaltenden Kinderzentren. Sehr gut, wenn etwas Muttis mit den Kindern ungefahr eines Alters fur die Wanderung in einen von ihnen zusammengetragen werden werden. Je grosser die Gesellschaft, desto lustiger! Des Kleinen ist es besser, im sportlichen Stil», den Anzug oder das elegante Kleid priberegite bis zum mehr herankommenden Fall dazu zu bekleiden. Doch steht heute detke nicht anstandig bevor, auf dem Stuhl zu sitzen und, den Gasten in voller Schonheit die guten Manieren zu demonstrieren, und, zu laufen, zu springen, nach den Treppen zu klettern, von der Anhohe hinzufahren, in den Spielballen Purzelbaume zu schlagen.

Etwa konnen sich fur die Stunde der Mutter von den Kindern trennen, sie unter der Aufsicht der Erzieher abgegeben. Dass man fur 60 Minuten— umzugehen, wie zu den vergangenen Zeiten, nach-dewtschatschi fur tortikom und der Tasse des Cappuccino dazukommen kann. Aber vergessen Sienicht, dass sich sehr bald die Kinder an Sie anschlieen werden, so dass es zu ihrer Ankunft besser ist bestellen Sie auf das Mittagessen etwas wkusnenkoje. Selbst wenn man Sie der Anhanger einer gesunden Ernahrung, heute slabinku gestatten kann und, dem Kleinen popirowat mit den Freunden erlauben. Der kraftige Hamburger und das Schokoladeneis — das ausgezeichnete Menu fur das Kinderbankett!